Misshandlungen in Asylbewerberheimen Innenminister Jäger räumt Nachlässigkeiten ein

Düsseldorf · NRW-Innenminister Ralf Jäger musste heute dem Innenausschuss des Landtages Rede und Antwort stehen. Dabei gab er zu, dass seine Behörde die Kontrolle von Asylbewerberunterkünften vernachlässigt habe. Es sei vor allem darum gegangen, neue Unterkünfte zu schaffen.

 Ralf Jäger vor dem Asylbewerberheim in Burbach.

Ralf Jäger vor dem Asylbewerberheim in Burbach.

Foto: dpa, lof
(KNA)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Das Kino Süd ist gut angelaufen
Jeden Donnerstagabend gibt es im Kulturhaus Süd wieder einen Film für sechs Euro Eintritt zu sehenDas Kino Süd ist gut angelaufen
Zum Thema
Aus dem Ressort