1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Aus LTU wird Esprit: Arena: neuer Name ab Mittwoch

Aus LTU wird Esprit : Arena: neuer Name ab Mittwoch

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen, ab Mittwoch ist es dann soweit. Die Multifunktionsarena in Stockum wird offiziell ihren Namen ändern. Aus der LTU- wird die Esprit-Arena.

An den Vorbereitungen für die Änderung des Namenssponsors haben Landeshauptstadt Düsseldorf, Rheinbahn, Messe Düsseldorf und Betreibergesellschaft gearbeitet. Allein auf dem Gelände der Arena wurden und werden rund 480 Schilder ausgetauscht. Die Rheinbahn hatte bereits Mitte Juni auf den neuen Namensgeber im Zuge der Fahrplanänderungen umgestellt.

Die Änderungen auf den Hinweisschildern des Verkehrsleitsystems der Messe Düsseldorf sind ebenfalls ab Mittwoch abgeschlossen. Ebenso hat das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf seine Arbeiten weitestgehend beendet.

In der Ratssitzung der Stadt wurde am vergangenen Donnerstag auch die Änderung des Straßennamens beschlossen. Ab sofort erreicht man die Esprit-Arena über die Arena-Straße. Ab dem 1. Juli wird es ebenfalls eine neue Internet-Präsenz (www.espritarena.de) geben.

Bis die Außenfassade komplett überarbeitet ist, dauert es aber noch bis Mitte Juli. Insgesamt sechs Mal wird das neue Logo in den Maßen von jeweils 23 mal 18 Metern auf der Außenhaut der Arena zu sehen sein, mit weißer Schrift auf rotem Grund.