1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Altstadt: Arbeiten am Pflaster gehen weiter

Altstadt : Arbeiten am Pflaster gehen weiter

Die Stadt nimmt am Montag, 9. Januar, die Arbeiten am Altstadtpflaster wieder auf. Gebaut werden soll auf der Flingerstraße sowie an Bolker- und Mittelstraße - geplant sind unter anderem Leitungsarbeiten der Stadtwerke.

Dadurch soll verhindert werden, dass es später zu Beeinträchtigungen der Bauarbeiten durch die Verlegung von Versorgungs- und Anschlussleitungen kommt.

Die Arbeiten beginnen auf der Bolkerstraße, von der Kapuzinergasse bis zur Hunsrückenstraße, und auf der Mittelstraße, zwischen Flinger- und Wallstraße. Abschnittsweise werden Grabenstraße, Mertensgasse, Kurze Straße und Andreasstraße folgen.

Parallel zu den Arbeiten der Stadtwerke wird auf der Flinger Straße von der Kapuzinergasse bis zur Marktstraße das Pflaster erneuert. Die Kapuzinergasse erhält ab Ende Januar einen neuen Belag. Das Pflaster der östlichen Bolkerstraße wird nach den Arbeiten der Stadtwerke erneurt, ebenso auf der Mittelstraße, zwischen Flinger- und Wallstraße und von der Wallstraße bis Carlsplatz. Letztere ist für Anfang März geplant.

Bedingt durch den Baubeginn im Winter ist die Planung der Bautermine stark witterungsabhängig, so dass es zu zeitlichen Verschiebungen kommen kann. Während der Karnevalstage vom 16. bis einschließlich 20. Februar werden die Bauarbeiten in der Altstadt ruhen. Alle Baustellen werden abgedeckt und die Absperrungen entfernt.

(anch)