1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kommentar: Arbeit muss sich auch lohnen

Kommentar : Arbeit muss sich auch lohnen

Die rheinische Wirtschaft brummt wie nie. Wir erleben einen Beschäftigungsrekord und die Wirtschaft beklagt, nicht ausreichend qualifizierte Mitarbeiter zu bekommen. Eine Rolle dabei spielt die Bezahlung, kommentiert unser Autor

Die Sorge ist berechtigt, doch müssen sich manche Firmen beim Mangel an Mitarbeitern an die eigene Nase fassen. Wer etwa in der Gastronomie Mitarbeiter befristet beschäftigt, mit extrem familienunfreundlichen Arbeitszeiten auf kurze Zeiträume und das auch noch sehr nah am Mindestlohn, muss sich nicht wundern, dass sich diese Menschen lukrativere Jobs suchen. Ein oft vergessenes Mittel gegen einen Mangel an Fachkräften ist eine angemessene Entlohnung.

thorsten.breitkopf@rheinische-post.de

(RP)