1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Anlieger der Graf-Adolf-Straße hoffen auf Schilder

Düsseldorf : Anlieger der Graf-Adolf-Straße hoffen auf Schilder

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Graf-Adolf-Straße begleitet die Pläne für das Umfeld des Hauptbahnhofs mit einem zentralen Wunsch: Wenn der Konrad-Adenauer-Platz umgestaltet wird, hoffen die Anlieger, dass dann eine "ansprechende und informative Beschilderung" entsteht.

Das sagte der ISG-Vorsitzende Hans Günter Oepen beim Graf-Adolf-Treff. Bisher sei für Menschen, die am Hauptbahnhof ankommen, kaum zu erkennen, wohin sie über die dort beginnenden Straßen gelangen. Die Graf-Adolf-Straße sei die kürzeste Verbindung zum Rhein, ein schneller Weg zur Kö und führe zu einer Vielzahl von Kultureinrichtungen. Dies alles könnte auf den Schildern deutlich werden.

(hdf)