Prozess in Düsseldorf Angeklagter nach tödlichem Unfall freigesprochen

Düsseldorf · Ohne Feststellung einer Schuld an einem tödlichen Verkehrsunfall hat das Amtsgericht am Montag den Prozess gegen einen Autofahrer (61) abgeschlossen.

 Der Prozess gegen den Autofahrer ist abgeschlossen.

Der Prozess gegen den Autofahrer ist abgeschlossen.

Foto: dpa/Marcel Kusch

Kurz nach der Hochwasser-Überflutung der Ostparksiedlung im Juli 2021 war er mit seinem Wagen an einer Kreuzung in Gerresheim mit einer 81-jährigen Radfahrerin zusammengeprallt, die zwei Wochen später an ihren Kopfverletzungen starb. Die Anklage ging von fahrlässiger Tötung aus. Die Richterin kam in seinem Fall jedoch zu einem Freispruch.