1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Oberbilk: Altpapier in Dusche verbrannt

Düsseldorf-Oberbilk : Altpapier in Dusche verbrannt

Zu einem gemeldeten Brand an der Markenstraße ist am Freitagnachmittag die Feuerwehr ausgerückt. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Anwohner in seiner Dusche Altpapier verbrannt hatte.

Daher kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Gegenüber der Feuerwehr gab der Mann an, er wollte das Altpapier nicht mehr haben. Die Feuerwehr setzte Hochleistungslüfter ein, um den giftigen Rauch aus den Räumlichkeiten zu befördern. Die brennenden Zeitungsreste wurden mit dem Brausekopf der Dusche abgelöscht.

Dem Wohnungseigentümer wurde dann deutlich klar gemacht, dass der Umgang mit offenem Feuer in einer geschlossenen Wohneinheit verboten und lebensgefährlich ist. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

(ila)