1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

B7/Brüsseler Straße in Düsseldorf: Altes Brückenteil wird entfernt

B7/Brüsseler Straße in Düsseldorf : Altes Brückenteil wird entfernt

Der Neubau der Brücke Pariser Straße ist fast fertig gestellt und der Verkehr bereits auf die neue Brücke umgelegt. Nun wird am Wochenende, von Samstagmorgen, 13. Oktober, ab 6 Uhr, bis Montagmorgen, 15. Oktober, 5 Uhr, das über die Zufahrt zur B7 Brüsseler Straße ausragende Teil der alten Brücke zurückgebaut.

Der Abbruch erfolgt konventionell mit Abbruchhammer und -zange. Der Brückenabschnitt ist etwa 20 Meter lang mit einer Fläche von rund 160 Quadratmetern. Bedingt durch die Abbrucharbeiten muss der Verkehr stadtauswärts hinter dem Rheinalleetunnel umgeleitet werden.

Die Umleitung erfolgt über die neu eröffnete Umfahrung am Vodafone-Parkhaus bis zur Kreuzung Greifweg/Prinzenallee und von dort über die Auffahrt Prinzenallee auf die B 7.

Auf der Brüsseler Straße ist stadtein- und stadtauswärts in Höhe der Brücke Heerdter Lohweg die Fahrbahn an zwei Stellen abgesackt. Die Fahrbahn wird von Samstagmorgen, 13. Oktober, ab 6 Uhr, bis Montagmorgen, 15. Oktober, 5 Uhr, auf einer Länge von etwa 40 Metern instand gesetzt. Während der Reparaturarbeiten steht dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Kosten für die Instandsetzung belaufen sich auf rund 72.000 Euro.

(ho)