1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

A46 bei Düsseldorf wegen Erdrutschgefahr gesperrt: Feuerwehreinsatz an der Autobahn

Feuerwehreinsatz an der Autobahn : A46 bei Düsseldorf wegen Erdrutschgefahr kurzzeitig gesperrt

Wegen eines drohenden Erdrutsches haben Feuerwehr und Polizei am Samstagmittag die A46 für einige Zeit voll gesperrt. Die Bedrohungslage wurde überprüft. Inzwischen ist nur noch der standstreifen betroffen.

Die Autobahn 46 zwischen den Anschlusstellen Erkrath und Düsseldorf-Eller ist am Samstagmittag kurzzeitig wegen eines drohenden Erdrutsches voll gesperrt worden. Ein Hang an der Autobahn habe auf die Fahrbahn zu rutschen gedroht , sagte ein Feuerwehrsprecher auf Anfrage.

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v12.0" nonce="MRvDZRo7"></script><div class="fb-video" data-href="https://www.facebook.com/227597390780672/videos/352885576454852"><blockquote cite="https://www.facebook.com/rp.hilden/videos/352885576454852/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/rp.hilden/videos/352885576454852/">A46 gesperrt</a><p>Update: Die A46 ist wieder freigegeben worden. Achtung - aktuell ist die A46 zwischen Düsseldorf-Süd und Erkrath/Hilden in beide Richtungen gesperrt. Der Hildener Norden erstickt in Umleitungsverkehr. Es hat offenbar einen Erdrutsch gegeben. Wie lange die Sperrung andauert, ist unklar.</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/227597390780672">RP Hilden Haan</a> on Saturday, July 17, 2021</blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Lage sei vor Ort geprüft und die Autobahn dafür gesperrt worden, sie wurde aber wenig später bereits wieder für den Verkehr freigegeben. Nur der Standstreifen war am frühen Nachmittag noch von der Sperrung betroffen.

(nic)