Düsseldorf: 8,6 Millionen Euro für Grundschule am Farnweg

Düsseldorf: 8,6 Millionen Euro für Grundschule am Farnweg

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag den Grundstein für den Erweiterungsbau der Montessori-Grundschule am Farnweg in Stockum gelegt. Sie wird für rund 8,6 Millionen Euro erweitert und modernisiert.

Ein sanierungsbedürftiger Anbau mit vier Unterrichtsräumen wird durch einen zweigeschossigen Erweiterungsbau ersetzt. Die städtische Schulbaufirma Immobilien Projekt Management Düsseldorf GmbH (IPM) setzt die Baumaßnahme um. In seiner Ansprache stellte Geisel das städtische Engagement heraus: "Düsseldorf macht weiter Tempo beim Schulbau.

Im gesamten Stadtgebiet laufen derzeit 143 Schulbaumaßnahmen parallel." Die Abbrucharbeiten für den alten und baufälligen Klassentrakt wurden im Frühjahr abgeschlossen. Mit dem Erweiterungsbau wurde bereits Ende August begonnen. Die Fertigstellung soll im August nächsten Jahres erfolgen. Der Schulstandort wird derzeit von 330 Schülern in zwölf Klassen besucht. Aktuell sind dort neun OGS-Gruppen und zwei Übermittagsgruppen mit insgesamt 270 Kindern eingerichtet.

(jj)