Düsseldorf: 701 bis zum Dome kann ab 7. Januar genutzt werden

Düsseldorf: 701 bis zum Dome kann ab 7. Januar genutzt werden

Besucher von Veranstaltungen im ISS Dome können ab Sonntag, 7. Januar 2018, die neuen Bahnverbindungen nutzen und direkt bis zu der Veranstaltungshalle durchfahren. Grund ist die Verlängerung der Straßenbahnlinie 701, die dann abgeschlossen sein wird. Zusätzlich sind laut Rheinbahn auch die Pendelbusse der Linie E729 weiterhin für eine begrenzte Zeit im Einsatz.

701 Die Straßenbahnlinie 701 fährt zwischen "Sternstraße" und "Dome/Am Hülserhof" bei Eishockey-Spielen der Düsseldorfer EG ab zwei Stunden vor Spielbeginn bis zwei Stunden nach Ende im Fünf-Minuten-Takt. Bei anderen Veranstaltungen beginnt der engere Takt zwei Stunden vor Einlass. Dadurch besteht Anschluss an die S-Bahnhöfe "Derendorf", "Rath Mitte" und "Rath". Außerdem haben die Fahrgäste an den Haltestellen "Sternstraße" und "Nordstraße" Anschluss an die Stadtbahnlinien U78 und U79, sowie über die Haltestelle "Rath S" an die Stadtbahnlinie U71.

E 729 Die Pendelbusse der E729 sind zwischen "Unterrath S" (Straßenbahn-Linien 705 und 707) und "ISS Dome" im Einsatz. Sie pendeln auf der Hinfahrt im Zehn- und auf der Rückfahrt im Sieben-Minuten-Takt.

(nic)