60 Millionen Euro pro Jahr Düsseldorf will nicht am Klimaschutz sparen

Düsseldorf · Jährlich gibt es 60 Millionen Euro für den Klimaschutz im Düsseldorfer Haushalt. Die Haltung der Politiker ist durchweg positiv, trotz der angespannten Finanzlage soll sich an der Förderung nichts ändern - ganz im Gegenteil.

Das Klimabudget wird nicht nur für städtische Maßnahmen genutzt, auch Privathaushalte können von verschiedenen Förderprogrammen profitieren, etwa für klimafreundliches Wohnen und Arbeiten.

Das Klimabudget wird nicht nur für städtische Maßnahmen genutzt, auch Privathaushalte können von verschiedenen Förderprogrammen profitieren, etwa für klimafreundliches Wohnen und Arbeiten.

Foto: dpa/Marijan Murat