1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Neue Gastro- und Eventkarte für Düsseldorf: „2for1“: Zu zweit ausgehen, einmal zahlen

Neue Gastro- und Eventkarte für Düsseldorf : „2for1“: Zu zweit ausgehen, einmal zahlen

Düsseldorf (dto). Mit dem Filmhelikopter über Köln fliegen, sich bei ayurvedischen Massagen entspannen, nobel essen gehen und danach ins Kino – so könnte ein Tag mit der neuen Gastro- und Eventkarte "2for1" aussehen. Ob Schlemmen, Kultur, Wellness, Sport oder besondere Events - immer gilt: Zu zweit ausgehen, einmal zahlen. Ein Jahr ist die in einer limitierten Auflage von 6.000 Stück erscheinende Karte gültig. Für 29 Euro sind mehr als 40 Schnäppchen der Luxusklasse im Angebot.

Düsseldorf (dto). Mit dem Filmhelikopter über Köln fliegen, sich bei ayurvedischen Massagen entspannen, nobel essen gehen und danach ins Kino — so könnte ein Tag mit der neuen Gastro- und Eventkarte "2for1" aussehen. Ob Schlemmen, Kultur, Wellness, Sport oder besondere Events - immer gilt: Zu zweit ausgehen, einmal zahlen. Ein Jahr ist die in einer limitierten Auflage von 6.000 Stück erscheinende Karte gültig. Für 29 Euro sind mehr als 40 Schnäppchen der Luxusklasse im Angebot.

Vom bereits im Handel befindlichen Gutscheinheft, das ebenfalls nach dem Motto "Einmal zahlen, zweimal essen" funktioniert, will man sich durch ein "gehobeneres Angebot" absetzen. "Nach diesem Kriterium haben wir unsere Kooperationspartner ausgewählt", so Christian Haas, Geschäftsführer von "2for1-NRW". In Düsseldorf zählen dazu beispielsweise Monkey's Club, Op de Eck, das Hotel Nikko, der Luxus-Fitnesstempel Holmes Place, das Apollo Varieté, Eckart Witzigmanns Palazzo, die Filmkunstkinos aber auch Rhein Fire, die DEG Metro Stars sowie die Film- und Stuntproduktion "action concept".

"Wir wollen die Leute dazu bringen, etwas Neues auszuprobieren, ohne dass hohe Preise sie davor zurückschrecken lassen", erläutert Geschäftsführer Haas. Ob Massage, Kletter- oder Sushikochkurs, Cocktails, Menüs oder Eintrittskarten nach dem "2for1"-Prinzip - über alle Angebote informieren eine 72-seitige Broschüre sowie eine Website. Darüber hinaus werden die Kartenbesitzer per Newsletter über aktuelle Events informiert, für die dann ein Kontingent reduzierter Tickets bereitgestellt wird. Dann heißt es auswählen, telefonisch Tisch oder Eintrittskarten reservieren und vor Ort die Karte präsentieren.

In den meisten Locations können Kartenbesitzer den Preisvorteil nur einmal nutzen. Die Karte wird auf dem entsprechenden Feld anschließend entwertet. Düsselstrand und Münstertherme bieten an bestimmten Wochentagen dagegen das ganze Jahr über Ermäßigungen. Und die Kinotickets in Bambi, Blackbox, Cinema, Metropol und Souterrain gibt es bei für zwei Euro unter Normalpreis — Vorzeigen der Karte genügt.

In Frankfurt, Darmstadt und Stuttgart ist die Karte seit 2001 auf dem Markt — mit Erfolg. Insgesamt 20.000 Stück wurden nach Angaben der Macher seitdem verkauft, besonders hohen Zuspruch gab es in der Altersgruppe der 26- bis 45-Jährigen. In Düsseldorf will man hoch hinaus und die 4.000 verkauften Exemplare in Frankfurt noch toppen. Und danach soll's weiter gehen — welche Stadt dann auf dem Plan steht, wollte "2for1-NRW"-Geschäftsführer Haas allerdings noch nicht verraten.

Info:
"2for1-Karte", gültig vom 1.12.2004 bis 31.12.2005, 29 Euro
erhältlich bei:
RP Service Center in den Schadowarkaden oder im RP Online-Shop