Polizei nimmt 51-Jährigen vorläufig fest: 25-Jährige in Düsseldorfer Altstadt sexuell belästigt

Polizei nimmt 51-Jährigen vorläufig fest: 25-Jährige in Düsseldorfer Altstadt sexuell belästigt

Düsseldorfer Polizisten haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 51 Jahre alten Mann festgenommen, der zuvor in einer Diskothek eine junge Frau mehrfach in den Schritt gefasst haben soll.

Am Sonntagmorgen gegen 2.45 Uhr wurde die Polizeistreife auf einen Streit vor einer Diskothek auf der Ratinger Straße aufmerksam. Laut Meldung der Polizei sprachen die Beamten daraufhin die Beteiligten, eine Frau und zwei Männer, an.

Die 25-jährige Frau berichtete daraufhin, dass sie zusammen mit ihrem Begleiter in der Diskothek getanzt habe, als ihr plötzlich ein Unbekannter mehrmals von hinten in den Schritt gefasst habe. Sie habe den Unbekannten zwar mehrfach von sich weg gestoßen, der Mann habe aber nicht von ihr ablassen wollen.

Daraufhin habe sie mit ihrem Begleiter die Club verlassen. Der Fremde sei ihnen gefolgt und habe noch einmal versucht, die Frau anzufassen. Aufgrund der Schilderungen nahmen die Polizisten den Verdächtigen vorläufig fest und brachten ihn zur Wache.

Der 51-Jährige aus Vorderasien soll alkoholisiert gewesen sein, meldet die Polizei. Er wurde mittlerweile wieder entlassen. Gegen ihn wird nun wegen sexueller Belästigung weiter ermittelt.

(heif)