1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Oberbilk: 23-Jährigen brutal zusammengeschlagen

Düsseldorf-Oberbilk : 23-Jährigen brutal zusammengeschlagen

Mit mehreren Fausschlägen ist am frühen Samstagmorgen ein 23-Jähriger an der Ellerstraße niedergeschlagen worden. Laut Polizei hatten es die Täter auf das Mobiltelefon des Opfers abgesehen.

Ermittlungen zufolge befand sich der junge Mann gerade in Höhe eines Gymnasiums an der Ellerstraße, als er von hinten angegriffen wurde. Einer der Täter zog ein Messer und forderte den jungen Mann auf, sein Mobiltelefon herauszugeben. Der 23-Jährige wurde bei dem Raub schwer verletzt.

Der Haupttäter (mit Messer) ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und schlank. Bei der Tat trug er eine schwarze Kapuzenjacke mit weißen Streifen entlang des Reißverschlusses und eine dunkle Jeans. Zum zweiten Täter liegt zurzeit noch keine Beschreibung vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0211-8700 entgegen.

(ila)