Flughafen: 1,1 Millionen Passagiere in den Ferien

Flughafen : 1,1 Millionen Passagiere in den Ferien

Zum Ende der Herbstferien zieht der Düsseldorfer Flughafen eine positive Bilanz: 1,1 Millionen Fluggäste nutzten während der Ferien den größten Flughafen Nordrhein-Westfalens - das kommende Wochenende ist dabei schon eingerechnet.

Das entspricht einer Steigerung von 7,7 Prozent gegenüber den Herbstferien 2009. Insgesamt gab es 11.100 Starts und Landungen. Spitzentag in den Ferien war Freitag, der 8. Oktober, mit rund 77.500 Passagieren und 751 Flugbewegungen. Das ist der höchste Tageswert in der Geschichte des Flughafens.

Die Reisenden zog es in den Herbstferien vor allem in die Sonne, zum Beispiel nach Spanien, Ägypten oder in die Türkei. Doch auch weiter entfernte Ziele wie Dubai, die Karibik oder die USA waren bei den Reisenden beliebt.

(jco)
Mehr von RP ONLINE