1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Zum 39. Mal können Sportler in Zons "7 Meilen" laufen

Dormagen : Zum 39. Mal können Sportler in Zons "7 Meilen" laufen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und viele engagierte Läufer haben sicher schon ihr Trainingsprogramm ausgearbeitet. Denn in gut sechs Wochen ist es wieder soweit: Der Startschuss zu einem der schönsten - zumindest in einer der schönsten Umgebungen - Läufe fällt traditionellerweise am letzten Freitag im September. Und das ist dieses Mal der 25. Zum 39. Mal veranstaltet die Sportgemeinschaft (SG) Zons den Lauf "7 Meilen von Zons".

Mit dem Startschuss um 20 Uhr werden die Teilnehmer vom Sportzentrum Zonser Heide über einen insgesamt 11,263 Kilometer langen Rundkurs auf eine abwechslungsreiche Strecke, unter anderem durch die historische Zollfeste Zons, geschickt. Angefeuert werden sie sicher wieder von vielen Zuschauern und von einer Sambagruppe, die südamerikanisches Flair in der mittelalterlichen Idylle verbreiten wird. Anwohner und Helfer werden darüber hinaus über 200 Fackeln und 500 Kerzen aufstellen.

Die Zahl der Voranmelder, so die veranstaltende SG, zeige jetzt schon das große Interesse an dem Lauf und lasse vermuten, dass wieder über 1600 Teilnehmer starten werden. Der Lauf gehört zu den für den Rhein-Kreis Neuss Cup ausgewählten fünf Läufen, die auch in eine gemeinsame Wertung fallen. Dazu zählen neben dem Zonser Lauf der Neusser Erft- und Sommernachtslauf, der Rosellener Abendlauf sowie der Korschenbroicher Citylauf.

Wer am "7-Meilen-Lauf" teilnehmen möchte, muss keinem Verein angehören. Auch Freizeitsportler, so die Organisatoren der SG, seien gerngesehene Gäste. Als Auszeichnung für die Sieger nach den "7 Meilen" stehen Ehrenpreise zur Verfügung. Außerdem erhalten die ersten drei jeder Altersklasse einen Preis. Alle Frauen bekommen im Ziel eine Rose überreicht.

  • Dormagen : Zum Nachtlauf "Sieben Meilen von Zons" werden 1600 Läufer erwartet
  • Leverkusen : 9-Meilen-Lauf mit geänderter Baustellen-Route
  • Traf für Dormagen in Eisenach fünf
    Handball : TSV geht in Eisenach leer aus

Bereits um 19 Uhr wird der "Jedermannlauf" über 3,1 Meilen (5000 Meter) im Heidestadion gestartet. Dort können auch Schüler und Jugendliche ohne Altersbegrenzung teilnehmen. Die Sportler erhalten eine Medaille und es werden Preise verlost.

Info weitere Infos und die Online-Anmeldung unter www.sg-zons.de

(goe)