Dormagen: Zonser Jagdhornbläser spielen Weihnachtslieder

Dormagen : Zonser Jagdhornbläser spielen Weihnachtslieder

Über 200 Besucher kamen zum Zonser Mühenturm, um sich musikalisch auf den Heiligabend einzustimmen.

Mehr als 200 Besuchern bot sich am Samstag in der Zonser Altstadt ab 16 Uhr eine atmosphärische Einstimmung auf Heiligabend, als die Zonser Jagdhornbläser zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert die Empore der historischen Mühle betraten. Eine Stunde lang spielten sieben Hobbymusiker der über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Gruppe zwölf verschiedene Weihnachtsklassiker wie "O, du Fröhliche" oder "Kling Glöckchen" auf ihren Hörner und animierten Jung und Alt zum Mitsingen.

Schnell zeigte sich, dass auch diesmal das von der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) organisierte Konzert großen Anklang bei den Besuchern fand, von denen viele Glühwein, Decken und Kekse auf den gut gefüllten Vorplatz der Mühle mitgebracht hatten. "Die tolle Stimmung macht es mit der passenden Musik zu einem wirklich netten Beisammensein mit den Liebsten in weihnachtlicher Atmosphäre", resümierte Stephan Schöppe strahlend seinen ersten Besuch bei dem traditionsreichen Konzert. Auch die Dormagenerin Maria Reinartz war glücklich "einen Sparziergang durch das schöne Zons mit einem so tollen Event verbinden zu können, genau das Richtige vor der Bescherung". Ähnlich gut sah sich Anita Friedrich anschließend auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt, denn "die schönen Lieder haben meine Erwartungen übertroffen, zusammen mit dem tollen Drumherum war das ein gelungener Startschuss für Weihnachten." Auch der musikalische Leiter der Jagdhornbläser Erich Segschneider zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf: "Wir hatten heute sogar Glück mit dem Wetter, das war in der Vergangenheit auch schon ganz anders. So macht es uns und den Zuschauern noch mehr Spaß." Besonders die Freude der vielen Zuhörer läge der Gruppe jedes Mal aufs Neue am Herzen und sei ausschlaggebend für einen erfolgreichen Auftritt. "Für uns ist es Jahr für Jahr einfach wunderschön die Menschen mit unserer Musik glücklich zu machen und weihnachtliche Stimmung zu verbreiten", erklärte er stolz. In der Adventszeit habe man daher auch bereits für die Senioren mehrerer Dormagener Altersheime Weihnachtskonzerte gespielt. "Es ist herzerwärmend, wenn man die strahlenden Augen der Leute sieht", so der Musiker.

Auch im kommenden Jahr wollen die Mitglieder der Jagdhornbläser, die schon seit über 40 Jahren musizieren, wieder auf Weihnachten einstimmen. "Bis dahin würden wir uns aber über Zuwachs freuen", sagte Segschneider. Außer Spaß an der Musik und einem guten Willen sei dafür nichts notwendig. Informationen zu weiteren Veranstaltungen der Gruppe gibt es im Internet unter www.jbg-zons.de.

(NGZ)