Wohnungsbau in Dormagen Widerstand gegen Baupläne in Stürzelberg

Stürzelberg · Auf der Grundlage des „Sonderprogramms Wohnungsbau 2022“ will die Stadt zügig neue Wohnungen bauen - in Modulbauweise, damit es schnell geht. Vier Standorte hat sie identifiziert, aber in Stürzelberg gibt es Ärger.

 Sie protestieren: Klaus Stölzel (Vorsitzender TG Stürzelberg), Anwohnerin Monika Achterberg, Willi Berners (Dorfgemeinschaft), Ingrid Heinke (2. TGS-Vorsitzende) und Harald Lenden, Brudermeister der Schützenbruderschaft. Im Hintergrund die Wiese, um die es geht.

Sie protestieren: Klaus Stölzel (Vorsitzender TG Stürzelberg), Anwohnerin Monika Achterberg, Willi Berners (Dorfgemeinschaft), Ingrid Heinke (2. TGS-Vorsitzende) und Harald Lenden, Brudermeister der Schützenbruderschaft. Im Hintergrund die Wiese, um die es geht.

Foto: Klaus Schumilas