1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen-Hackenbroich: Wieder Schüsse auf Linienbus

Dormagen-Hackenbroich : Wieder Schüsse auf Linienbus

Am Mittwochabend ist ein Linienbus im Dormagener Stadtteil Hackenbroich beschossen worden. Dabei splitterte das Sicherheitsglas von zwei Scheiben.

Die Polizei stellte kleine Löcher in den betroffenen Scheiben fest, fand jedoch keine Projektile oder sonstige Geschosse. Mit welcher Waffe geschossen wurde, konnte sie nicht sagen. "Möglicherweise prallten die Kugeln von den Scheiben ab, ohne sie zu durchschlagen", sagte eine Polizei-Sprecherin. Zum Zeitpunkt der Schüsse befanden sich neben dem Fahrer noch vier Fahrgäste in dem Bus, die nicht verletzt wurde.

Bereits vor einer Woche war ein Linienbus auf der gleichen Strecke nachts in Hackenbroich beschossen worden. Laut Polizei zeigt der aktuelle Vorfall "deutliche Parallelen zu der Tat". Ermittlungsergebnisse zu dem Vorfall in der vergangenen Woche gibt es keine.

(schum)