Ausstellung: Werbung und Wirklichkeit

Ausstellung : Werbung und Wirklichkeit

"Nahrungsergänzungsmittel - Werbung und Wirklichkeit": Unter diesem Motto präsentiert die Verbraucherberatungsstelle Dormagen eine Ausstellung in der Stadtbibliothek am Marktplatz.

Sie setzt sich kritisch damit auseinander, wie gesundheitsfördernd die Einnahme von Vitaminkapseln, Mineralpräparaten oder pflanzlichen Extrakten tatsächlich ist. Die Ausstellung zeigt, dass Obst und Gemüse nicht nährstoffärmer als früher sind und die Deutschen in der Regel auch nicht unter Vitaminmangel leiden. "Nahrungsergänzungsmittel sind kein Allheilmittel", sagt Dorothea Khairat. Die Ausstellung ist bis zum 29. Mai zu sehen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE