1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Wegen RRX-Bahnausfall in Dormagen: SVGD fordert Alternativen

Bahnverkehr in Dormagen : SVGD fordert Alternativen wegen RRX-Ausfall

Die Dormagener Verkehrsgesellschaft will die zuständigen Verkehrsverbünde VRR und VRS dazu anschreiben.

Die Werbetrommel hat National Express im Vorfeld kräftig gerührt und und auch später von einem tollen Start des RRX  gesprochen. Das Unternehmen hat von der Deutschen Bahn den RE 6 übernommen, der bis dato tagsüber stündlich im Bahnhof Dormagen Halt gemacht hat. Mit der Übernahme der Linie zum Fahrplanwechsel am Sonntag gucken die Dormagener jedoch in die Röhre: Wegen Bauarbeiten in Düsseldorf-Bilk wird weder Dormagen noch Neuss bis in den April angesteuert.

Mehr noch: Neben einer siebenwöchigen Episode vom 18. April bis zum 14. Juni wird der RRX, der auf der Strecke zwischen Köln/Bonn-Flughafen und Minden verkehrt, bis mindestens Ende 2022 erneut nicht in Dormagen halten. Das nervt nicht nur Fahrgäste, das empört auch Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD): „Das ist einfach ärgerlich für die Kunden“, sagt er. Die SVGD will jetzt aktiv werden und sich für die Dormagener einsetzen.

Warum erst jetzt? „Von dem längeren Ausfall bis Ende 2022 haben wir auch erst jetzt erfahren“, sagt Schmitz, „wir haben vorher keine Information erhalten.“  Als vor Ort auch betroffenes Verkehrsunternehmen will die SVGD jetzt intervenieren. Die zuständigen Zweckverbände, also der VRR und VRS, werden angeschrieben mit der mehr als höflichen Bitte, Alternativen anzubieten.

Trotz allen Verständnisses für die Arbeiten in Düsseldorf und an Brücken in Köln, um den Investitionsstau zu beseitigen, besteht Handlungsbedarf im Sinne der Bahnkunden. Denn davon ist weder bei National Express noch bei den Verkehrsverbünden zu lesen. Dort ist nur lapidar von „Halteausfällen“ an den (Haupt-)Bahnhöfen in Dormagen, Köln und Neuss die Rede. So wird es de RE 7 sein, der zwischen Rheine und Krefeld fährt, der stündlich in Dormagen hält, sowie die alle 20 Minuten fahrende S 11.

(schum)