WC-Mülleimer in Realschule am Sportpark in Brand gesteckt

Feuerwehr-Einsatz: Mülleimer in Schul-WC brannte

Am Dienstagmittag alarmierten Sirenen die Dormagener Feuerwehr zu einem Löscheinsatz an einer Schule. Verletzt wurde niemand, ein Toiletttenraum wurde durch das Feuer beschädigt.

Schaden entstand am Dienstag bei einem Brand in der Mädchentoilette der Realschule am Sportpark. „Personen wurden zum Glück nicht verletzt“, sagte Stadtpressesprecher Max Laufer. Sirenen alarmierten am Dienstagmittag die Dormagener Feuerwehr zu dem Feuer an der städtischen Realschule an der Beethovenstraße, in der zurzeit während des Umbaus auch Sekundarschüler untergebracht sind. Dort war der Papiereimer im Schul-WC in Brand gesetzt worden, so dass der Raum verrußt war, wie Stadtsprecher Laufer sagte: „Die Mädchentoilette musste gesperrt werden, allerdings ist die Bausubstanz nicht angegriffen.“ Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Weitere Ermittlungen folgen.

(cw-)
Mehr von RP ONLINE