1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Unwetter in Dormagen: Sturm „Ignatz“ verschont die Stadt

Unwetter in Dormagen : Sturm „Ignatz“ verschont die Stadt

Die Auswirkungen von Sturm „Ignatz“ sind in Dormagen überschaubar geblieben.

Wie die Stadt am Donnerstagmittag auf Anfrage mitgeteilt hat, musste die Feuerwehr bis dahin lediglich zu acht Einsätzen ausrücken. „Das waren aber nur kleinere Einsätze“, sagt Stadtsprecher Nils Heinichen. „Es handelte sich dabei um abgeknickte Äste und Ähnliches. Die Lage war insgesamt ruhig.“

(NGZ)