1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Über 9500 Euro Erlös aus DHC-Rettungsparty

Dormagen : Über 9500 Euro Erlös aus DHC-Rettungsparty

An vielen Fronten wird für die Zukunft des Profi-Handballs in Dormagen gekämpft – die Fans haben sich vor allem als Spender und bei der DHC-Rettungsparty am 26. Februar ins Zeug gelegt.

Wolfgang Strassl alias DJ Wolle teilte gestern mit, dass die Veranstaltung exakt 9519 Euro gebracht hätte. „Der gesamte Erlös geht direkt aufs DHC-Spendenkonto und wird Donnerstag symbolisch per Scheck in der City-Buchhandlung an Michael Beckmann überreicht“, teilte Strassl mit.

(NGZ)