1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen
  4. TSV Bayer Dormagen

Tsv Bayer Dormagen: Geburtstagsgeschenk für den Ex-Trainer

Tsv Bayer Dormagen : Geburtstagsgeschenk für den Ex-Trainer

Wie verbringt ein leidenschaftlicher Handballtrainer seinen Geburtstag? Natürlich beim Handball.

Kaum von der Auswärtsfahrt des TSV Bayer Dormagen nach Aue zurück, saß Jörg Bohrmann am Sonntagnachmittag bereits wieder in der Köln-Arena, um sich das bergische Bundesliga-Derby zwischen dem Bergischen HC und dem VfL Gummersbach anzuschauen. Schließlich hatten ihm seine ehemaligen "Musterschüler" Moritz Preuss und Simon Ernst, die erstmals seit ihrem Weggang aus Dormagen in einem Punktspiel aufeinandertrafen, eine Karte zu seinem 46.

Geburtstag geschenkt. Während Moritz Preuss einen Treffer zum 28:26-Sieg des Bergischen HC beisteuerte, ging Simon Ernst auf Gummersbacher Seite leer aus. Überhaupt war das "bergische Handball-Derby" ein Aufeinandertreffen ehemaliger Dormagener: Bei den Gastgebern standen neben Preuss in Gestalt von Kristian Nippes und Viktor Szilagyi noch zwei frühere Spieler des TSV im Aufgebot, beim VfL Gummersbach war mit Simon Ernst, Christoph Schindler und Florian von Gruchalla ebenfalls ein Trio aktiv, das einst das Trikot von TSV Bayer beziehungsweise DHC Rheinland getragen hatte.

(-vk)