1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen
  4. TSV Bayer Dormagen

Tsv Bayer Dormagen: Dormagens Handballer sind in die Vorbereitung gestartet

Tsv Bayer Dormagen : Dormagens Handballer sind in die Vorbereitung gestartet

Beim Start in die erste Phase der zweigeteilten Vorbereitung auf die neue Saison der 3. Liga West kann Meister TSV Bayer Dormagen nicht auf alle Spieler zurückgreifen. Verzichten muss Trainer Jörg Bohrmann auf Moritz Preuss und Simon Ernst, die sich gerade mit dem Nachwuchs des Deutschen Handball-Bundes (DHB) auf die Weltmeisterschaften der U21 (14. bis 28. Juli in Bosnien und Herzegowina) und der U19 (9. bis 23. August in Ungarn) vorbereiten.

Dafür trainiert Jonathan Eisenkrätzer (23) mit der Mannschaft. Der 2,02 Meter große Rückraumspieler stammt aus dem Gummersbacher Handballinternat und stand in der vergangenen Saison beim Erstliga-Absteiger TV Großwallstadt unter Vertrag. "Wir würden ihn gerne verpflichten", verrät TSV-Handball-Koordinator Björn Barthel. Er arbeitet allerdings noch an der Finanzierung des Rechtshänders.

Bis zum 19. Juli auf dem Programm stehen: Eine Maßnahme zur Teambuilding in Limbach/Odenwald (5. bis 7. Juli) mit Zeltlager und Kanutour. Am 11. Juli spielt der TSV im heimischen Sportcenter gegen die HG Remscheid, am 16. Juli (Anwurf ist jeweils um 19 Uhr) gegen den TuS Niederpleis. Der erste Block der Vorbereitung endet am 18. Juli mit dem Testmatch beim ART Düsseldorf. Weiter geht es nach dem Urlaub am 12. August. Das erste Meisterschaftsspiel steigt am 31. August oder 1. September. Einen Spielplan gibt es noch nicht.

(sit)