Trickdiebin überrumpelt Senioren-Paar in einer Wohnung in Dormagen

Dormagen : Trickdiebin überrumpelt Senioren-Paar

Unter einem Vorwand verschaffte sich am Montag, 24. Juni, eine Trickdiebin Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares an der Friedrich-Ebert-Straße. Gegen 12.30 Uhr klingelte es an deren Wohnungstür.

Eine Frau, die angab, Arbeit zu suchen, bat um Einlass. Ehe sich die Senioren versahen, hatte die Unbekannte auf der Garderobenbank Platz genommen. Mit weinerlicher Stimme klagte sie ihr Leid und verwickelte das ältere Paar in ein ausführliches Gespräch. Angetan von ihren Ausführungen, gaben sie ihr ein paar Euro und begleiteten sie dann vor die Tür. Später stellte das Seniorenpaar fest, dass eine Handtasche samt Geldbörse fehlte. Nach der Beschreibung handelte es sich um eine gepflegt aussehende Frau in einem Kleid. Sie war etwa 25 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und hatte schulterlange braune Haare und eine gebräunte Haut. Hinweise an die Polizei unter 02131 3000.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE