1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Treffen am NGZ-Stammtisch

Dormagen : Treffen am NGZ-Stammtisch

Im Biergarten des Festzeltes trafen sich Montag Dormagener auf Einladung der NGZ zum Stammtisch. Dabei wurde ebenso über die Königsbewerber spekuliert wie über die kleine Regenunterbrechung.

In gemütlicher Runde trafen sich Dormagener und Gäste zum NGZ-Stammtisch im Festzelt. Dieses Mal war der Treffpunkt der Biergarten, so dass sich die Besucher ungestört unterhalten konnten.

Auch das Schützenkönigspaar Udo und Heike Bünz kam mit dem Vorsitzenden des Bürger-Schützen-Vereins, Rolf Starke, und dessen Stellvertreter Udo Heinrichs zu Besuch, begleitet vom Adjutantenpaar Michael Leitzke und seiner Frau Sonja, die wie immer farblich und stilistisch abgestimmt auf das Kleid der Königin auftrat. Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann freute sich, seinen freien Tag bei den Schützen zu verbringen, seine beiden Stellvertreter Hans Sturm und Erik Lierenfeld, Kämmerer Kai Uffelmann und die Dezernenten Tanja Gaspers, die mit Feuerwehr-Chefin Sabine Voss von ihrer gut gelungenen Premiere als Frauen-Gastzug "Dormagener Fründinnen" beim Fackelzug schwärmte, und Gerd Trzeszkowski vervollständigten die Rathaus-Delegation.

Auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und FDP-Kreisvorsitzender Bijan Djir-Sarai MdB schauten bei den Schützen vorbei. Thema waren natürlich die Königsbewerber, von denen Jugendwart Hans-Joachim Krapp mit seiner Frau Heike Loibl-Krapp den NGZ-Stammtisch besuchte. Auch die kleine Regenpause, wegen der die Sonntagsnachmittagsparade ins Zelt verlegt wurde, war Gespräch bei den Gästen, unter ihnen die Schirmherren Pfarrer Frank Picht und Pfarrer Peter Stelten. Auch die Wirtschaft war stark vertreten: Chempark-Leiter Walter Leidinger und Sparkassen-Vorstand Heinz Mölder erinnerten sich an ihr Schirmherren-Jahr.

  • Fotos : Das war der Fackelzug 2012 in Dormagen
  • Fotos : Das war die Frühparade 2012 in Dormagen
  • Dormagen : Dormagener trotzen dem Regen

Landtagsabgeordneter Rainer Thiel (SPD) trat erstmals in dieser Funktion beim Fest auf, sein Vorgänger, CDU-Fraktionsvorsitzender Wiljo Wimmer, war ausnahmsweise nicht als Flötist in Uniform des Tambourcorps "Feste Zons", sondern in "Zivil" unterwegs. Der Stammtisch stimmte auf den Montag ein.

(url)