1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Treasure Hunt: Dormagener Band veröffentlicht neues Album

„Treasure Hunt“ : Dormagener Band feiert „alte Helden“

Die Dormagener Band „Treasure Hunt“ veröffentlicht am 1. Mai ihr neues Album. Daran dürften sich vor allem Fans der Rockmusik vergangener Tage erfreuen.

Sänger Martin Brendler aus Dormagen und der Rommerskirchener Gitarrist Stephan Georg sind im lokalen Musik-Business einerseits schon bekannt und andererseits die Kernmitglieder einer noch jungen Band: „Treasure Hunt“. In Kürze erscheint das zweite Album, im Januar 2020 hatte die Band ihre erste gemeinsame Platte herausgebracht. Doch Brendler und Georg kennen sich bereits deutlich länger.

Einige Jahre spielten die Musiker gemeinsam in der Band „Tight“, doch Anfang 2018 kehrte Martin Brendler der Bühne den Rücken zu. Das Duo trennte sich im Guten und Stephan Georg spielt bis heute bei „Tight“. Wenige Jahre später, starteten sie ein neues gemeinsames Projekt.

Das erste Album der Gruppe „Treasure Hunt“ entstand gemeinsam mit Marcus Bone am Bass sowie Martin Brendlers Tochter Annika am Schlagzeug. Das neue Album muss jedoch ohne die Unterstützung der beiden auskommen, diesmal holten sich die Musiker Schlagzeuger Marco Verbücheln („Late Season“) und „Secret Fire“-Bassist Stephan Schultheiß mit ins Boot.

  • Bruno Mars (Archivbild).
    Grammy-Gewinner : Bruno Mars gründet neue Band und kündigt Album an
  • Die Band Neurotox hat ihre neue
    Musiker vom Niederrhein : Punk-Band Neurotox schnuppert Charts-Luft
  • Lucas Rehfus mit Geschäftsführer Björn Barthel.
    2. Handball-Bundesliga : Dormagen gibt nächstem Talent langfristigen Vertrag

Das neue Album der Band soll ein Tribut an an die „alten Helden“ der beiden sein: „Als Hardrock- und Metal-Fans wird es Zeit, den alten Helden einmal Tribut zu zollen“, so Georg. Gemeint sind damit ihre Idole aus den 80er-Jahren:  Kiss, ACDC, Dokken, Accept, Mötley Crüe und Van Halen oder Metallica. „Dies jetzt in Form eines Cover-Albums zu tun, war uns zu einfallslos. Cover-Songs neu aufzunehmen hat immer einen faden Beigeschmack, weil das Original meistens unerreichbar ist. So kam die Idee ein Album zu kreieren, auf dem jeweils für jeden Helden ein Song in deren Stil komponiert und eingespielt ist“, erklärt der Gitarrist. Das neue Album soll am 1. Mai 2021 veröffentlicht werden.

(kiba)