1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Tickets verfügbar: „Onkel Fisch“ am 11. Februar 2022 in Dormagen

Kultur in Dormagen : „Onkel Fisch“ bringt Satire nach Dormagen

Sie sind Dauergäste in der Kulturhalle Dormagen: „Onkel Fisch“ ist am Freitag, 11. Februar, um 20 Uhr in Dormagen zu Besuch. Im Gepäck hat das Satire-Duo das aktuelle Programm „Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte“.

„In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet“,  so sieht es zumindest das Satire-Duo.  Auf dem Pfad der „satirischen Erleuchtung“ schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von „Onkel Fisch“ sogar hinter die Wahrheit. In ihrem Programm begegnen sie Geheimdiensten, Querdenkern, Medien, Politikern, ihren Gehirnen, schlauen Bauern und dem sprichwörtlichen Kindermund.

Für die Vorstellung gilt das  Hygienekonzept des Kulturbüros. Der Zutritt ist demnach nur vollständig geimpften oder genesenen Personen möglich. Der Impfnachweis und der Personalausweis sind am Eingang vorzulegen. In der gesamten Kulturhalle ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht, auch während der Vorstellung auf dem Platz. Zusätzlich erfolgt die Kontaktnachverfolgung mit Erfassung der Daten und Sitzplatzreihe.

Im Vorverkauf kosten die Tickets 22,45 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Die Vorstellung kann auch im Abo mit weiteren Vorstellungen aus der Kabarett-Saison in der Kulturhalle gebucht werden. Ein Abo besteht aus mindestens drei Vorstellungen nach Wahl. Einzelkarten und auch Abos gibt es in der City-Buchhandlung Dormagen und über den Ticket-Shop unter www.dormagen.reservix.de. Mehr Infos gibt es auf der Webseite unter www.kulturbuero-dormagen.de und telefonisch unter 02133 257338.

(NGZ )