1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Stürzelberg feiert Bundesfest

Dormagen : Stürzelberg feiert Bundesfest

Der nächste Bundesköniginnentag wird vom 10. bis 12. Mai 2013 in Stürzelberg gefeiert. Seit 2008 bereiten die Schützen dieses Fest für rund 3500 Schützen vor. Beim Party-Abend tritt auch Michael Wendler auf.

Der nächste Bundesköniginnentag des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wird in Stürzelberg gefeiert. Gastgeber für erwartete rund 3500 Schützen und tausende Gäste aus ganz Deutschland wird vom 10. bis 12. Mai 2013 die St.-Aloysius-Schützenbruderschaft von 1868 Stürzelberg sein. Gestern stellten die Organisatoren im Dormagener Rathaus das Fest und den Stand der Vorbereitungen unter der Gesamtleitung von Hans-Adolf Boes und Harald Lenden vor.

"Mit dem Tag soll die besondere Stellung der Frau in Familie, Gesellschaft und Bruderschaft gewürdigt werden", erklärte Manfred Falk, Geschäftsführer der Stürzelberger Bruderschaft. Programm Es wurde ein Programm zusammengestellt, das mehrere Adressaten ansprechen soll, wie Hans-Adolf Boes, der 25 Jahre Geschäftsführer war, sagte: "Es gibt einen Party-Abend, bei dem auch Michael Wendler auftritt, und einen Festabend mit einem Heeresmusikkorps und einer ABBA-Revival-Band.

" Am 12. Mai wird Bundespräses Weihbischof Dr. Heiner Koch den Fest-Gottesdienst am Sportplatz auf einem eigens dafür angelegten Feld zelebrieren, bevor der Umzug durch Stürzelberg ansteht. Sperrungen Für den Umzug wird Stürzelberg weiträumig abgesperrt: "Dann kann niemand in den Ort hineinfahren", betonte Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann. Es werde jedoch Shuttle-Busse zum Festgeschehen geben. Logo Das Festabzeichen ist bei den Mitgliedern des Vorstandes und beim Schützenfest für vier Euro erhältlich.

Das Logo zeigt das Stürzelberger Wappen, das St.-Sebastianuskreuz und den Rhein in Marienblau. Arbeitskreise In elf Arbeitskreisen bereiten die Schützen seit 2008 den Bundesköniginnentag vor: Vom Verkehrskonzept über die Festmesse bis zum Sponsoring und Hotelreservierungen reichen die Themenfelder der Arbeitskreise. "Alles läuft gut", erklärt Brudermeister Karl-Josef Corsten. Unterstützung Bei Planung und Ausführung des Bundesköniginnentages, dem fünften Bundesfest des Bezirksverbandes Neuss, können die Stürzelberger nicht nur auf die Hilfe der Stadt Dormagen, sondern auch auf die befreundeter Vereine zählen.

So stellen die Nievenheimer Schützen eine Tribüne für den Festumzug kostenlos zur Verfügung, die Zonser wollen bei den Absperrungen mithelfen und der Neusser Bezirkskönig Schmitz aus Holzbüttgen, der eine Baumschule betreibt, hat dem Stürzelberger General Adi Gassan beim Bundesköniginnentag voriges Wochenende in Verl Schützen-Hilfe bei der Bepflanzung des Gottesdienst-Geländes in Stürzelberg zugesagt.

(NGZ)