Sternsinger in Dormagen sammeln für behinderte Kinder in Peru

Pfarrgemeinden in Dormagen : Sternsinger sammeln für behinderte Kinder in Peru

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Bei der Sternsingeraktion 2019, die im Januar startet, geht es um das Engagement für Kinder mit Behinderung in Peru: „Wir gehören zusammen.

In Peru und weltweit.“

Allein in Deutschland sind  rund 300.000 Kinder und 90.000 Ehrenamtliche unterwegs, um für Kinder in Not Spenden zu sammeln. In dem Jahresbericht des Kindermissionswerks ,,Die Sternsinger" kann man sich davon überzeugen dass das Geld auch dort ankommt, wo es benötigt wird. Mit dem gesammelten Geld aus 2017 wurden weltweit rund 2000 Projekte in14 Ländern unterstützt. Dank der Sternsingeraktion und den weiteren Aktionen des Kindermissionswerkes, die sich über das ganze jahr verteilen, konnten in 2017 insgesamt über 75,49 Millionen Euro für die Projekte bereitgestellt werden. Davon haben die Sternsinger alleine 47,45 Mlllionen Euro gesammelt.

Jetzt richten die Sternsinge den Blick auf Kinder in Peru, auf Kinder, die auf Grund fürer Behinderung oft am Leben der Gesellschaft nicht teilhaben können. Die Sternsinger möchten diese Kinder unterstützten, so dass sie und alle anderen weltweit ca. 165 Millionen Kinder mit Behinderung in die Schule gehen und am Leben teilhaben können.

In Dormagen beginnt im Seelsorgebereich Nord die Sternsingeraktion am  Freitag, 11. Januar, mit dem gemeinsamen Aussendungsgottesdienst in der Klosterbasilika Knechtsteden. Um 17.30 Uhr ist die heilige Messe, mitgestaltet von einzelnen Sternsingern aus den Gemeinden.

Die Sternsinger kommen an folgenden Terminen: In Delhoven am Samstag, 12. Januar,  ab 9.30 Uhr; in Delrath am Samstag, 12. Januar,  ab 9.30 Uhr; in Gohr am Samstag, 12. Januar, ab 15 Uhr; in Nievenheim am Samstag, 12. Januar, und Sonntag, 13. Januar; in Straberg am Sonntag, 13. Januar, ab 10.30 Uhr; in Stürzelberg am Samstag, 12. Januar ab 10 Uhr.

Die Sternsinger der Pfarre St. Michael Dormagen sind bereits eine Woche vorher, am Samstag, 5. Januar, und am Sonntag, 6. Januar,  unterwegs von Haus zu Haus – in Dormagen-Mitte, Zons, Horrem und Hackenbroich. Darüber hinaus besuchen sie die Patienten des Kreiskrankenhaus Dormagens am Freitag, 4. Januar.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE