Dormagen Stadtteile leiden unter Parkplatz-Mangel

Dormagen · Die SPD fordert zusätzliche Stellplätze in Nievenheim und Horrem und ein Parkkonzept für Hackhausen. Die Stadt reagiert zurückhaltend.

 An der Hackhauser Straße parken die Autos fast Stoßstange an Stoßstange. Die SPD kritisiert teilweise chaotische Zustände.

An der Hackhauser Straße parken die Autos fast Stoßstange an Stoßstange. Die SPD kritisiert teilweise chaotische Zustände.

Foto: Hammer, Linda (lh)
 Südlich des Bahnhofs ist der Parkdruck ebenfalls hoch. Die Stadt hofft, dass bald viele Autofahrer aufs Rad umsteigen - wenn die Radstation öffnet.

Südlich des Bahnhofs ist der Parkdruck ebenfalls hoch. Die Stadt hofft, dass bald viele Autofahrer aufs Rad umsteigen - wenn die Radstation öffnet.

Foto: L. Hammer
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort