1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Stadtradeln Dormagen: Anmeldungen sind gestartet

Anmeldungsphase beginnt : Stadtradeln für Dormagen steht in den Startlöchern

Ab sofort können die Dormagener sich für das beliebte Stadtradeln anmelden: Vom 28. Mai bis 17. Juni können wieder fleißig Kilometer gesammelt werden.

Bereits zum neunten Mal beteiligt sich die Stadt Dormagen an der bundesweiten Aktion. „Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit – ohne Fahrrad geht es nicht. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie hat sich einmal mehr gezeigt, wie nützlich und vielfältig einsetzbar das Fahrrad ist“, sagt Peter Tümmers, Fahrradbeauftragter der Stadt Dormagen. „Das Fahrrad erfreut sich in der Pandemie besonders großer Beliebtheit. Daher bin ich sehr positiv gestimmt, dass sich auch in diesem Jahr wieder viele Dormagenerinnen und Dormagener aufs Rad schwingen und beim Stadtradeln dabei sein werden.“

Bei den vergangenen Austragungen reihten die Dormagener Teilnehmer einen Rekord an den anderen. Mit 307.317 gefahrenen Kilometern setzten sie im Vorjahr erneut eine neue städtische Bestmarke. Zum vierten Mal in Folge ist die Kommune Kreissieger geworden.„Das Schöne an der Aktion ist, dass jeder teilnehmen kann: Vereine, Schulen, Firmen oder der städtische Planungs- und Umweltausschuss – wir freuen uns über alle, die die Aktion unterstützen und mitmachen“, sagt die städtische Klimaschutzmanagerin Lena van der Kamp. Trotz des Ehrgeizes, auch in diesem Jahr wieder ein Rekordergebnis zu erreichen, gehe es beim Stadtradeln vor allem um die Freude am Radfahren. „Und ganz nebenbei tut man auch noch etwas fürs Klima.“

  • Schon viele beteiligen sich am Stadtradeln
    Klimafreundliche Aktion : Noch mitmachen beim Stadtradeln
  • Radfahren auf dem Deich in Meerbusch
    Klimaschutz in Meerbusch : Meerbusch macht zum neunten Mal beim Stadtradeln mit
  • Kreis hatte Bundeswehr um Hilfe gebeten : Dormagener Reservisten beenden ihren Einsatz im Gesundheitsamt

Wer für Domagen mit in die Pedale treten möchte, hat ab sofort die Möglichkeit, sich online unter www.stadtradeln.de/dormagen anzumelden. Im Portal können Interessierte entweder ein eigenes Team gründen oder sich einem bereits bestehenden. Am Freitag, 28. Mai, stehen von 10 bis 14 Uhr die Organisatoren mit einem Info-Stand auf dem Rathausplatz und helfen allen Teilnahmewilligen bei der Anmeldung. Fragen zu der Aktion beantworten die Organisatoren gerne auch telefonisch unter 021333 257 831 oder 257 696.

(NGZ)