SPD Dormagen will Parkplätze am Flügeldeich in Zons länger sichern

Forderung für Dormagen-Zons: SPD will Parkplätze am Flügeldeich länger sichern

Die momentan angespannte Parkplatzsituation in Zons hat die Zonser SPD dazu veranlasst, sich dafür einzusetzen, dass die Parkplätze am Flügeldeich länger erhalten bleiben als geplant.

Der Flügeldeich-Parkplatz soll teilweise bebaut werden. Der CDU-Ortsverband Zons hatte dies im Februar scharf kritisiert. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Doris Rexin-Gerlach sieht nun zumindest aktuell auch noch Bedarf für weiteren Parkraum: „Solange die Tiefgarage nicht wieder benutzbar ist, sollten zumindest dieses Jahr noch alle Parkplätze am Flügeldeich erhalten bleiben, damit die Anwohner auch in der Touristensaison noch Chancen haben, einen Stellplatz zu finden“, teilt die Sozialdemokratin jetzt in einem Schreiben an die Medien mit.

Zudem hat die Zonser SPD eine Anfrage an die Stadt gestellt, wann mit der Fertigstellung der oberirdischen Stellplätze am Kreisarchiv zu rechnen sei und wann die Sanierung der Tiefgarage neben dem Archiv abgeschlossen sein werde. Rexin-Gerlach berichtet: „Nach Aussagen der Stadt und der SVGD sollen die oberirdischen Parkplätze voraussichtlich Mitte Mai, spätestens aber im Juni fertiggestellt sein. Dann stehen zumindest diese Parkplätze wieder für die Öffentlichkeit zur Verfügung.“

Die Sanierung der Tiefgarage werde nach Aussage der Stadt „leider erst Ende des Jahres fertiggestellt sein“, fügt Rexin-Gerlach hinzu. Bei Beginn der Sanierung hatte sich herausgestellt, dass die Mängel in der Bausubstanz bei dem 50 Jahre alten Bauwerk sehr viel umfangreicher waren als ursprünglich angenommen.

Die CDU hält die Bebauungspläne für „geradezu paradox, wenn man die katastrophale Parksituation in Zons betrachtet“, hatte Christdemokratin Christiane Schneider in einem Schreiben an Bürgerrmeister Erik Lierenfeld und die Ratsfraktionen angemerkt.

Mehr von RP ONLINE