Dormagen: Sommer-Barbecue mit Debütanten

Dormagen: Sommer-Barbecue mit Debütanten

Die "Initiative Dormagen" veranstaltete ihr Netzwerktreffen "Dormagen Inside".

Sommerzeit ist "Barbecue"-Zeit: Und so wies der Vorsitzende der Initiative Dormagen, Thomas Merbeck, am Donnerstag seine zahlreichen Gäste bei "Dormagen Inside" am Bullenstall in Knechtsteden gern auf das Grillgut des Caterers Reusrath hin.

IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz ist als Allgemeiner Vertreter des Landrates viel herum gekommen im Rhein-Kreis. Umso erstaunter war er selbst, dass es für ihn eine Premiere im Bullenstall war. "Eine schöne Atmosphäre", befand er. Er traf mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke seinen früheren Chef sowie mit Kreisdirektor Dirk Brügge seinen Nachfolger an. Ebenfalls seine Premiere bei "Dormagen Inside" feierte Chempark-Leiter Lars Friedrich, der zum Thema Netzwerken sagte: "Lokale Wirtschaft und Gesellschaft gehören zusammen."

  • Netzwerktreffen : Wenig Teilnehmer bei „Dormagen Inside“

Einige der Gäste waren überrascht, dass die neue Führung der Werbegemeinschaft City-Offensive Dormagen das Netzwerktreffen nicht zum ersten offiziellen Auftritt in der Öffentlichkeit nutzte. Aus dem siebenköpfigen Vorstandsteam war nur Beisitzer Denis Möhring da.

(schum/cw-)
Mehr von RP ONLINE