1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: So ziehen die Karnevalsumzüge

Dormagen : So ziehen die Karnevalsumzüge

Morgen um 11.11 Uhr übergibt der Bürgermeister den Schlüssel der Stadt vor dem Rathaus an das Prinzenpaar. Der Höhepunkt der Session ist mit dem Beginn des Straßenkarnevals erreicht. Ab Samstag ziehen die Festumzüge.

Mit dem Beginn des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht erreicht die Session für die Jecken ihren Höhepunkt. Wird dazu morgen ab 11.11 Uhr vor dem Historischen Rathaus (bis 13 Uhr, anschließend im Festzelt auf dem Schützenplatz) bei der feierlichen Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Ahl Dormagener Junge Prinz Wolf I. und Prinzessin Gudrun Berger gefeiert. Ab Samstag ziehen dann wieder die närrischen Lindwürmer durch das Stadtgebiet. Insgesamt acht Festumzüge wird es bis Rosenmontag in Dormagen zu bestaunen geben. Die NGZ zeigt auf, wann welcher Umzug zieht.

Samstag, 5. März

Delrath 14 bis 16 Uhr: Im Grund – Gabrielstraße – Pestalozzistraße – Balgheimer Straße – Johannesstraße – Industriestraße – Leckenhofstraße – Balgheimer Straße – Gabrielstraße – Mittelstraße – Hüttenstraße – Im Grund

Mitte 14 bis 17 Uhr: Schützenplatz (Aufstellung) – Walhovener Straße – Florastraße – Friedrich-Ebert-Straße – Vom-Stein-Straße – Langemarkstraße – Nettergasse – Frankenstraße – Europastraße – Kölner Straße – Walhovener Straße. Die Großfahrzeuge scheren nach dem Verlassen der Kölner Straße aus. Die Fußgruppen lösen sich später auf dem Schützenplatz auf.

Sonntag, 6. März

Hackenbroich 11 bis 13 Uhr: Stommelner Straße – Salm-Reifferscheidt-Allee – Sinnersdorfer Straße – Dormagener Straße – Claudiusstraße – Schwiedessenstraße – Winand-Lukas-Straße – Wilhelm-Opheys-Straße – Wieskirchenstraße – Dormagener Straße –Dorfstraße bis Feuerwache

Delhoven 13 bis 16 Uhr: Schützenplatz (Aufstellung) – Josef-Steins-Straße – Klosterstraße – Hauptstraße – Holzweg – Josef-Steins-Straße bis Schützenplatz

Nievenheim 14 bis 17 Uhr: Bismarckstraße/Am Schwimmbad – Bismarckstraße – Neusser Straße – Am Mühlenpfad – Hindenburgstraße – In Ückerath

Straberg 14 bis 15 Uhr: Waldstraße – Winand-Kayser-Straße – Linden-Kirch-Platz Süd – Linden-Kirch-Platz Nord – Mühlenbuschweg – Norbertstraße – Schützenstraße – Blumenstraße – Horremer Straße (Auflösung am Hubertussaal)

Stürzelberg 14 bis 16 Uhr: Schulstraße – Lindenstraße – Feldstraße – Üdesheimer Straße – Himmelgeister Straße – Delrather Straße – Feldstraße – Biesenbachstraße – Schulstraße bis Schützenhaus (Auflösung: Großwagen auf dem Parkplatz Schützenhaus, kleinere Fahrzeuge über den Feldweg in Richtung Tenniscenter)

Montag, 7. März

Zons 14 bis 16.30 Uhr Rheintorvorplatz – Herrenweg – Parkstraße – Deichstraße – Nesselrodestraße – Saarwerdenstraße – Stürzelberger Straße – Deichstraße – Schlossstraße – Rheinstraße – Turmsstraße – Grünwaldstraße – Schlossstraße – Rheinstraße – Rheintorvorplatz Gohr 14 Uhr: ab Broicher Dorfstraße 103 über die Straßen von Broich und Gohr bis zum Schützenplatz am Bruderschaftsweg. – Auch nach den Zügen wird kräftig gefeiert, dazu sind alle Bürger eingeladen.

(NGZ)