1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Service aus einer Hand

Dormagen : Service aus einer Hand

Mit gutem Service können Händler und Handwerker punkten. Davon ist auch Stefan Rupönus überzeugt, der zusammen mit seinem Vater Harald das auf Raumausstattung spezialisierte Geschäft "Rutex Wohnstore" an der Kieler Straße 36 führt.

Im Interview erklärt der Teilnehmer der NGZ Service-WM, welchen Stellenwert Kundenzufriedenheit und -betreuung für ihn haben.

Herr Rupönus, was bedeutet Service für Sie persönlich?

Stefan Rupönus Dass ich mich entspannt zurücklegen kann in dem guten Gewissen, dass meine Aufträge fachmännisch erledigt werden. Aber auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was ist Ihnen wichtiger: der Service oder der Preis?

Rupönus Wenn der Service stimmt, ist der Preis zweitrangig. Ich achte auch bei der Auswahl von Geschäften auf den Service.

Welchen Stellenwert räumen Sie fachmännischer Beratung ein?

Rupönus Vieles können Kunden mittlerweile im Internet erledigen und kaufen. Jedoch erhalten sie dort meist nur schlechten Service und keine ausreichende Beratung. Service bedeutet für mich in dieser Beziehung auch, dass wir den Kunden von der Auswahl eines Artikel bis hin zum Einbau unterstützen und begleiten.

Sie verkaufen nicht nur, sondern bieten unter anderem auch an, Böden zu verlegen oder zu tapezieren.

Rupönus Wir bieten für die Kunden oft überraschend günstigen Service aus einer Hand. Für die Vorteile, die daraus entstehen, werden wir über die Stadtgrenzen hinaus geschätzt.

Marcus Hammes führte das Gespräch.

(NGZ/rl)