Dormagen: Serie von Einbrüchen in Geschäfte am Wochenende

Dormagen: Serie von Einbrüchen in Geschäfte am Wochenende

Mehrere Geschäftseinbrüche vom vergangenen Wochenende beschäftigen die Dormagener Polizei.

An der Hamburger Straße entwendeten Unbekannte die Kassenschublade samt Wechselgeld aus einem Sonnenstudios. Ebenfalls Bargeld wurde aus einem Metall- und Hausgerätegeschäft an der Kölner Straße gestohlen. Was die Täter bei einem Einbruch in ein Reitsportfachgeschäft "Am Kiefernwäldchen" erbeutet haben, steht noch nicht fest.

Alle drei Einbrüche geschahen in der Nacht zu Samstag. An der Borsigstraße leerten die Einbrecher die Registrierkasse eines Geschäfts für Tapeten- und Bodenbeläge. Die Tatzeit lag zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen. Hinweise nimmt die Dormagemer Kriminalpolizei unter 02131-3000 entgegen.

(dhk)