1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Seniorin wird Opfer eines Trickbetrügers

Hackenbroich : Seniorin wird Opfer eines Trickbetrügers

Eine Seniorin ist am Montag Opfer eines Trickdiebes geworden. Unter einem Vorwand verschaffte er sich Zutritt zur Wohnung an der Sinnersdorfer Straße. Gegen 10.50 Uhr klingelte es an deren Eingangstür.

Unter dem Vorwand, Arbeiten vornehmen zu müssen, verschaffte er sich Zugang zur Wohnung. Ehe sich die Seniorin versah, begab sich der Unbekannte in das Badezimmer und „kontrollierte“ dort die Armaturen. Nach wenigen Minuten war der Spuk vorbei und der Unbekannte  verschwunden. Nachdem der Mann das Mehrfamilienhaus verlassen hatte, stellte eine wenig später eintreffende Pflegekraft fest, dass Türen des Mobiliars geöffnet wurden, offenbar jedoch nichts entwendet worden war.

Kurz zuvor, gegen 11.30 Uhr, waren der Zeugin im Treppenhaus zwei verdächtige Männer entgegen gekommen. Die Zeugin konnte sie wie folgt beschreiben: Ein Mann war etwa 40 bis 45 Jahre alt, kräftige Statur, kurze schwarzen Haare und bekleidet mit einem grau-schwarzen Kapuzenpullover sowie einer blauen Jeans. Sein Begleiter war zirka 50 Jahre alt und schlank. Er hatte graue Haare und trug einen grauen Pullover mit blauer Jeans. Die Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter 02131 3000 entgegen.