Neuer Name für Sekundarschule Dormagen Stadtrat stimmt für „RachelCarson“

Dormagern · Es war ein langer Prozess auf dem Weg zu einem eigen Namen für die Sekundarschule. In den nächsten Wochen soll sie den Namen anbringen können.

  Erik Lierenfeld (r.) und Schulleiterin Berttina Mazurek enthüllten die Tafel mit Schulname und Schullogo.

 Erik Lierenfeld (r.) und Schulleiterin Berttina Mazurek enthüllten die Tafel mit Schulname und Schullogo.

Foto: Klaus D. Schumilas/Klaus D. Schumilas

Endlich, acht Jahre nach ihrer Gründung, kann jetzt von der „Rachel-Carson-Schule“ die Rede sein. Auf diesen Namen der US-amerikanischen Zoologin hat sich die Schulgemeinde verständigt. Der Stadtrat folgte in seiner Sitzung am Donnerstag Abend mit großer Mehrheit diesem Votum. Um diesen besonderen Moment für die Schule, die in den vergangenen Jahren mehr negative als gute Schlagzeilen geschrieben hat, zu würdigen, fand die Sitzung in der Sporthalle der Schule statt. Im Anschluss enthüllten Bürgermeister Erik Lierenfeld und Schulleiterin Bettina Mazurek Schultafel mit dem Namen sowie das neue Logo.