1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Schule in Dormagen: Musical am Leibniz Gymnasium aufgeführt

Schulaufführung in Dormagen : Reise in exotische Gefilde am Leibniz-Gymnasium

Nach drei Jahren Zwangspause konnte im Leibniz Gymnasium Hackenbroich nun endlich wieder die beliebte Musical-Produktion auf die Bühne gebracht werden.

An drei Abenden nahmen die 19 Darstellenden aus den Klassen fünf und sechs kürzlich das Publikum mit dem Stück „Wimba…und das Geheimnis im Urwald“ mit in exotische Gefilde. Unter der Leitung von Gabi Sperling lieferte das Ensemble eine einstündige lebendige, spannende und abwechslungsreiche Bühnenshow, die Jung und Alt viel Freude bereitete.

„Im Urwald weißt du nie so recht, was ist Täuschung, was ist echt.“ Das wird in der Geschichte auch einem jungen Forscherteam klar, das sein Camp verlässt und auf eigene Faust den Urwald erkundet. Durch eine geheimnisvolle Tropfsteinhöhle gelangen die vier Freunde zu einer Lichtung. Während sie voller Wissensdurst die fantastisch anmutende Umgebung untersuchen, geschehen seltsame Dinge. Handy und Kompass versagen. Ein Mitglied der Gruppe verschwindet spurlos. Skurrile sprechende Tiere und Pflanzen tauchen auf. Als sich dann auch noch ein unheimlicher Steinklotz zu Wort meldet und ein Opferfest ankündigt, wird die Lage bedrohlich. Das Publikum stellte sich die Frage: Können die zauberhaften Schleierelfen hier vielleicht noch helfen?

  • Schüler des Leibniz-Gymnasiums sowie Lehrerin Elke
    Geflüchtete in Dormagen : Leibniz-Gymnasium sammelt 3400 Euro
  • Landwirt Simon Klein mitten in seinem
    Bauernhof in Dormagen : Erdbeeren zum selber pflücken in Hackenbroich
  • Die Schüler mussten bei den Aufführungen
    Aufführung in Dormagen : Theater-AG am LGD begeistert Publikum

Wie schon bei den Aufführungen in den vergangen Jahren war es beeindruckend, was die Schulgemeinde wieder auf die Beine gestellt hatte. Tolle Darsteller und Darstellerinnen, eine Jazzcombo, Bühnenbild, Kostüme – bei den Aufführungen wirken Lehrkräfte, Schüler und Eltern  Hand in Hand, um die Zuschauer Jahr für Jahr in magische Welten zu entführen.