1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Schützenfeste in Dormagen: Planungssicherheit besser als Zögern - Kommentar

Schützenfest-Absage in Dormagen : Planungssicherheit ist besser als Zögern

Noch muss die Politik ihr endgültiges Okay geben, aber die Komplett-Absage der gesamten Schützenfestsaison ist der richtige Weg.

Natürlich wünschen sich Schützen und Besucher in ganz Dormagen, dass ihre Feste stattfinden können. Mit jeder Woche wird die Erfüllung dieses Wunsches unwahrscheinlicher. Nach dem bisher zwar nur mündlich ausgesprochenen Verbot von Großveranstaltungen – und ausdrücklich Schützenfesten – bis 31. August durch das Land sind die offiziellen Anordnungen nur noch eine Frage von Tagen. Dass es ab 1. September sofort wieder fröhliche Feste mit vielen Teilnehmern geben kann, ist schwer vorstellbar. Da bringt eine Absage den Vereinen jetzt mehr Planungssicherheit als ein Zögern, das unerfüllbare Hoffnungen weckt.

Kostenpflichtiger Inhalt Den Bericht zum Thema „Schützenfest-Aus für das komplette Jahr“ lesen Sie hier.