Schützenfest Dormagen: König der Könige und Gästekönig

Schießwettbewerbe Dormagen : König der Könige und Gästekönig

Mit dem 29. Schuss setzte sich am Freitagabend Guido Loibl vom Zug „Em Lack 1948“ gegen die anderen ehemaligen Schützenkönige durch und wurde „König der Könige“ und damit Nachfolger von Matthias Hau.

Einen Schuss mehr brauchte Carlo A. Hahn vom Gästezug, um zum 40-Jährigen der Gemeinschaft der neue Gästekönig zu werden. „Ich schieße seit 25 Jahren mit, jetzt hat es geklappt“, sagte Hahn erfreut. Der langjährige Stadtbeauftragte der Malteser in Dormagen erhielt die „richtige“ Kette. Der Horremer Oberst Jürgen Klein hatte Hahns Vorgängerin, NGZ-Redakteurin Carina Wernig, beim BSV-Empfang ein neues Schild mit „Gästekönigin“-Gravur überreicht. Das kann nun passend ausgetauscht werden.

(cw-)
Mehr von RP ONLINE