1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Schützen feiern mit König Ludwig

Dormagen : Schützen feiern mit König Ludwig

Gegen fünf Mitbewerber setzte sich Ralf Ludwig im vergangenen Jahr am Hochstand durch. Als Prinzessin begleitet den 49-Jährigen vom Scheibenschützenzug "Hal drop" seine Tochter Ann-Katrin.

Morgen Punkt 18 Uhr ist es dann soweit: Das Dormagener Schützenfest wird am Schützenhaus vom BSV-Vorsitzenden Rolf Starke eröffnet. Schirmherr Peter-Olaf Hoffmann hat dann die Aufgabe, das Fass anzuschlagen.

Am Samstag wird das Fest um 12 Uhr mit Böllerschüssen angekündigt. Ab 19 Uhr ist ein Platzkonzert vor dem Rathaus geplant, ab 20.05 Uhr werden alle am Fest mitwirkenden Tambourcorps und Musikkapellen, ebenfalls vor dem Rathaus, aufspielen.

Gegen 21 Uhr wird sich der Fackelzug in Bewegung setzen. Das Höhenfeuerwerk beginnt um 22.30 Uhr. Lange ausschlafen können die Schützen am Sonntag nicht, denn um 7.50 Uhr beginnt die Festmesse, der sich ab 9.10 Uhr die Gedenkfeier am Ehrenmal anschließt. Beim Festkommers ab 11.15 Uhr werden verdiente Schützen geehrt. Ein weiterer Höhepunkt des Festes ist der große Umzug ab 15 Uhr mit anschließender Königsparade. Weiter geht es am Montag ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Um 16.30 Uhr beginnt das Königsvogelschießen. Am Dienstagabend wird der neue König gekrönt.

(NGZ)