Schützen feiern in Hackenbroich-Hackhausen

Schützenfest Hackenbroich: König Jürgen Simon regiert bereits zum zweiten Mal

Ab Freitag bis Dienstag feiert die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Hackenbroich-Hackhausen ihr 91. Heimatfest. Im Mittelpunkt steht zum zweiten Mal das Schützenkönigspaar Jürgen und Ulla Simon.

Morgen beginnt das 91. Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Hackenbroich-Hackhausen. Bevor um 18 Uhr die Festwiese eröffnet wird und sich das Bürger- und Gästeschießen anschließt, stehen ab 10.30 Uhr erst einmal die Kinder im Mittelpunkt: Beim Kinderschützenfest werden auch die Könige der Kindertagesstätten ermittelt.

Im Mittelpunkt des Festes steht das Schützenkönigspaar Jürgen und Ulla Simon, das bereits zum zweiten Mal regiert. Denn 1993/94 waren sie König und Königin von Hackenbroich. Nachdem der zweite Versuch von Jürgen Simon 2016 nicht gelang, als Pascal Fücker König wurde, war der Jubel im Vorjahr groß, als er sich gegen Marcel Matern mit dem 35. Schuss durchsetzte. „Wir haben in unserem Königsjahr viel erlebt und viele tolle Menschen kennengelernt“, sagte Jürgen Simon. Das Königspaar dankt besonders seinem Zug „Feinkorn I.“ und dem Adjutantenpaar Olaf Merten und Martina Bergemann, die auch schon zwei Mal Hackenbroicher Königspaar waren.

  • Heute wird Jürgen Simon gekrönt

Am Samstag wird es ab 18.30 Uhr nach dem musikalischen Gruß der Tambourkorps feierlich bei Fackelzug und Gefallenenehrung. Am Sonntag, 17. Juni, beginnen die schützenfestlichen Feiern um 8.45 Uhr mit dem Gottesdienst im Festzelt, der Frühparade ab 9.45 Uhr auf der Dorfstraße und dem Festkommers, den Brudermeister Hans-Dieter „Mueh“ Schloemer ab 10.30 Uhr leitet, bevor um 14.45 Uhr der Festumzug mit Parade ansteht. Am Montag, 18. Juni, ist ab 10 Uhr ökumenischer Gottesdienst im Festzelt, gefolgt vom Frühschoppen und diversem Schießen, ab 16 Uhr das Königsvogelschießen, bevor am Dienstag um 18 Uhr der Festzug losgeht.

Auch die Abende im Festzelt versprechen gute Unterhaltung: Am Samstag, 16. Juni, spielt die hervorragende Live-Band „Level2Party“ zum Tanz ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Bei freiem Eintritt legt DJ Martin am Sonntag, 17. Juni, ab 20 Uhr zum Evergreens- und Schlagerabend auf, ebenso am Montag, 18. Juni, zum Tanzabend ab 20 Uhr. Am Dienstag, 19. Juni, sind zur feierlichen Krönung des neuen Königspaares wieder „Level2Party“ – bei freiem Eintritt – auf der Bühne.