1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Schließung Zonser Innenstadt - Richtige Entscheidung

Schließung Zonser Innenstadt : Richtige Entscheidung

Die Maßnahme ist so außergewöhnlich wie richtig: Die Stadt Dormagen sperrt am Osterwochenende die Zonser Altstadt für Besucher ab.

Damit sollen die bei schönem Wetter zu befürchtenden Menschenmassen verhindert werden, die ansonsten die engen Gassen fluten würden. Auch wenn die malerische Altstadt ansonsten immer einen Besuch wert ist, müssen Dormagener und anderen Touristen am nun folgenden langen Wochenende darauf verzichten. Damit werden die Bewohner geschützt, die sich sonst nicht ungefährdet aus dem Haus bewegen könnten. Denn der für den Infektionsschutz notwendige Mindestabstand wäre sonst nicht einzuhalten. Das Kontaktverbot ab drei Leuten gilt weiter, um das Infektionsrisiko zu vermindern. Ein Spaziergang in Dormagen ist natürlich erlaubt, nur eben nicht an Ostern in der Zonser Altstadt. Dieses Verbot muss einzuhalten sein.