1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Sammys: Freier Eintritt für Geburtstagskinder bis 14

Dormagen : Sammys: Freier Eintritt für Geburtstagskinder bis 14

Mit dieser Maßnahme wird das neue Stadtbad Sammys sicher gerade beim jungen Publikum punkten: Wie die Stadt gestern angekündigt hat, sollen Geburtstagskinder bis zum Alter von 14 Jahren künftig an ihrem Ehrentag freien Eintritt in die Schwimmstätte bekommen. Einzige Voraussetzung: Einen amtlichen Altersnachweis an der Kasse vorzeigen - und schon können Kinder und Jugendliche bis 14 mit einer Begleitperson kostenlos ins Wasservergnügen starten. Die Idee zu dem neuen Angebot hatte Betriebsleiter Robert Tempel mit seinem Stadtbad-Team. Er freue sich, in Zukunft vielen Geburtstagskindern im Stadtbad gratulieren zu können, teilte Dormagens Stadtsprecher Swen Möser gestern mit.

Am 8. und 9. Mai rückt das Stadtbad außerdem in den Fokus von Filmleuten. "Achtung, Dreharbeiten!": Diesen Hinweis werden die Bade- und Schwimmgäste dann beim Betreten des Sammys sehen. "An diesen Tagen wollen wir unseren Kino-Spot drehen, zu dem wir auch Komparsen gesucht haben", sagt Klaus Schmitz, Chef der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, zur Erklärung. "Wir bitten um Verständnis, falls es während der Dreharbeiten zu leichten Beeinträchtigungen des Schwimmvergnügens kommen sollte." Badegäste, die etwas gegen die Dreharbeiten einzuwenden haben, sollten ihren Sammys-Besuch auf einen anderen Tag verschieben, so die Empfehlung.

Das neue Dormagener Stadtbad war im Juli des vergangenen Jahres eröffnet worden.

(ssc)