Stadtteil-Geschichten aus Dormagen Aus „Insel“ und „Sumpf“ werden Stadtteile

Serie | Horrem/Rheinfeld · Warum der heutige Dormagener Stadtteil Rheinfeld damals als „Rhein Insel“ bezeichnet wurde und Horrem zwischenzeitlich „Horo“, also „Sumpf“, hieß. Eine Ortsteil-Serie.

 Dieses Bild zeigt eine handgemalte Postkarte von 1903 mit der „Eisenbahnstation“ Horrem.

Dieses Bild zeigt eine handgemalte Postkarte von 1903 mit der „Eisenbahnstation“ Horrem.

Foto: privat